Gebirgsjaegerbataillon 232 fotografiert von Jo Röttger

Hier eine Szene aus dem Part »Deutsche Soldaten in Afghanistan« (Gebirgsjaegerbataillon 232 üben für den Afghanistaneinsatz in den bayerischen Alpen). Was mich persönlich erstaunte, war, dass das Publikum zu diesem Themenschwerpunkt die meisten Fragen stellte. Andererseits, wann bekommt man schon aus erster Hand Informationen über den Krieg in Afghanistan? Das Thema wird ja in Deutschland so gut wie totgeschwiegen.

Hier eine Szene aus dem Part »Deutsche Soldaten in Afghanistan« (Gebirgsjaegerbataillon 232 üben für den Afghanistaneinsatz in den bayerischen Alpen). Was mich persönlich erstaunte, war, dass das Publikum zu diesem Themenschwerpunkt die meisten Fragen stellte. Andererseits, wann bekommt man schon aus erster Hand Informationen über den Krieg in Afghanistan? Das Thema wird ja in Deutschland so gut wie totgeschwiegen.

Foto: Ateliergespräch mit Jo Röttger über seine Projekte, Robert Wilson, den Krieg in Afghanistan und das Fernweh eines Fotografen am Donnerstag, 16. Juni 2011 im Atelier von Wolfgang Beinert in Berlin.