Auswahl:

Typografie für Professionals aus der Agentur-, Design- und Verlagszene.

Typo-Seminare 2021

Seminare mit Wolfgang Beinert für Professionals aus der Agentur-, Design- und Verlagszene.

Lesen …


Sabine Reister, Wolfgang Beinert, Victroia Ringleb, Franziska Walther und Nicolas Uphaus bei der Gesprächsrunde »Design ist Aufmerksamkeit« am 21. August 2014 in Hamburg an der Großen Elbstraße. © Foto: Heiko Preller.

Design ist Aufmerksamkeit

Sabine Reister, Wolfgang Beinert, Victroia Ringleb, Franziska Walther und Nicolas Uphaus bei einem Gespräch der AGD in Hamburg. Fotos: Heiko Preller.

Lesen …


Das Internationale Design Zentrum Berlin e.V. (IDZ) ist eines der ältesten Designzentren in Deutschland. Mit Projekten, Forschungsaufträgen und Veranstaltungen bildet das IDZ eine Schnittstelle zwischen Design und Wirtschaft mit dem Ziel theoretische und praktische Aspekte des Designs auf nationaler und internationaler Ebene zu erforschen, zu publizieren und zu befördern.

Wolfgang Beinert referiert im Internationalen Design Zentrum Berlin

»Routine ist der Tod der guten Gestaltung«. Vortrag des Grafikdesigners und Typografen Wolfgang Beinert im IDZ Internationalen Design Zentrum Berlin.

Lesen …


Rolf Müller am 6.8.2001 im Büro Rolf Müller in der Maximilianstraße 31 in München. Foto: Andreas Bohnenstengel. Weitere Fotos im Archiv von A. Bohnenstengel unter www.andreasbohnenstengelfotograf.de/rolf-mueller/

Rolf Müller: Neugierde ist die Voraussetzung für Kreativität

Ateliergespräch mit dem Gestalter Rolf Müller im Atelier von Wolfgang Beinert in München.

Lesen …


The Society for News Design (SND) is an international organization for news media professionals and visual communicators - especially those who create print/web/mobile publications and products. Founded in 1979, the SND is a U.S.-registered non-profit organization with approximately 1,500 members worldwide. Among other things, the SND organizes an annual Best of News Design Contest, in which newspapers and magazines from all over the world participate, and an annual conference (which rotates through various cities), in which visual designers and journalists from all over the world participate.

SND | Society for News Design Annual Meeting in Linz

Lecture »God is in the details« by graphic designer and typographer Wolfgang Beinert at the annual meeting of the Society for News Design in Linz.

Lesen …


Das Design Zentrum Nordrhein Westfalen zeichnet Wolfgang Beinert erneut mit dem red dot: best of the best für höchste Designqualität aus.

Wolfgang Beinert Preisträger des red dot: best of the best

Design Zentrum Nordrhein Westfalen zeichnet Wolfgang Beinert erneut mit dem red dot: best of the best für höchste Designqualität aus.

Lesen …


Wolfgang Beinert, Grafikdesigner und Typograf, Berlin.

Wolfgang Beinert: Think different!

Vortrag von Wolfgang Beinert am 26.10.2009 auf dem Symposium »VOLKSSPORT DESIGN zur Lage der Designprofession« der Kunsthochschule Berlin Weißensee.

Lesen …


Uniwersytet Wrocławski | Universität Breslau.

Wolfganga Beinerta na Uniwersytecie Wroclawskim

Uniwersytecie Wroclawskim: Wolfgang Beinert - typograf, artysta, grafik we Wrocławiu! Ein Vortrag des Grafikdesigners Wolfgang Beinert an der Universität Breslau.

Lesen …


Foto: Ateliergespräch mit Olaf Leu am Donnerstag, 25. November 2010 im Atelier von Wolfgang Beinert in Berlin. 

Olaf Leu: Bilanz 1951-1970. Die ersten 20 Jahre im Beruf

Ein Ateliergespräch mit dem Grafikdesigner Olaf Leu am Donnerstag, 25. November 2010 im Atelier von Wolfgang Beinert in Berlin. 

Lesen …


Lois Hechenblaikner wurde 1958 in Reith im Alpbachtal (Tirol, Österreich) geboren, wo er auch noch heute lebt. Nach der Schule und einer KFZ-Elektriker-Lehre begann er mit ausgedehnten Reisen in ferne Länder, bei denen er seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckte. Seine Fotoexpeditionen führten ihn 1985 auf die Philippinen, 1987 nach Neuguinea, 1988 und 1989 durch Indonesien, ab 1989 viermal nach Vietnam, 1990 nach Israel, 1992 und 1993 nach Rajasthan in Indien, seit 1993 wiederholt nach Burma, ab 1994 alljährlich ins Himalaya-Königreich Bhutan, 1995 in den Oman, 1998 nach Costa Rica, 1999 nach Spiti Kinnaur, 2000 nach Kambodscha und Indonesien.Für seine Arbeit wurde Lois Hechenblaikner mehrfach ausgezeichnet. So unter anderem mit dem »Preis der Stadt Linz«, dem »Internationalen Kulturpreis für Photoreportagen« auf der ISPO München und dem »Kodak Award« für den besten Live-Diavortrag. © 2002 Foto: Wolfgang Beinert, München.

Lois Hechenblaikner: Über Buddha, Indien, hohe Berge und flache Hirne in Tirol

Der Tiroler Fotojournalist Lois Hechenblaikner referiert am 25.7.2002 bei Wolfgang Beinert in München über seine Projekte und über die Art seines Sehens.

Lesen …


Im grafischen Gewerbe standen die drei Buchstaben »GGL« gewissermaßen als Markenzeichen für den Typografen und Schriftgestalteren Günter Gerhard Lange (1921–2008).

Günter Gerhard Lange: Was war. Was ist. Was bleibt.

Ateliergespräch mit dem Typografen und Schriftgestalter Günter Gerhard Lange am 25. September 2003 im Atelier von Wolfgang Beinert in München. 

Lesen …


Bernhard Pompey über Corporate Social Responsibility und die Macht der Bilder im Nahostkonflikt.

Bernhard Pompey: Soziale Verantwortung im Kommunikationsdesign

Über Corporate Social Responsibility und die Macht der Bilder im Nahostkonflikt. Ateliergespräch am 25.2.2010 mit Bernhard Pompey bei Wolfgang Beinert.

Lesen …