Wolfgang Beinert bei einem Berliner Wirtschaftsgespräch

Wolfgang Beinert (Atelier Beinert, Berlin): »… die Kreativen sollten nicht nur ständig Hilfe und Projektmittel einfordern, sondern sie sollten sich für Berlin engagieren. Nicht nur reden, sondern tun ...«.

Wolfgang Beinert (Atelier Beinert, Berlin): »… die Kreativen sollten nicht nur ständig Hilfe und Projektmittel einfordern, sondern sie sollten sich für Berlin engagieren. Nicht nur reden, sondern tun …«.

Foto: Vom Labor zur Qualitätswirtschaft – Die Herausforderung für Berlin! Podiumsdiskussion mit Caroline Bakte, Wolfgang Beinert, Günther Faltin und Tim Renner. Moderation: Angela Pritzkow. Thematische Organisation: Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. Ein Ateliergespräch am 5. April 2011 über die Kultur- und Kreativwirtschaft im Atelier von Wolfgang Beinert in Berlin.