Warum wirkt Berlin auf Südländer oft so trist und uncharmant?

Seit ich meinen Fuß über die Donau gesetzt habe, lautet einer meiner zentralen Fragen als Gestalter: Warum wirkt Berlin und Brandenburg auf Südländer oft so trist und uncharmant? Folgt hier die Form nur noch der Funktion? Ist Berlin etwa die Endstation Sehnsucht des protestantischen »form follows function«-Dogmas? Foto: Eine typische Berliner Straße im Wrangelkiez in unmittelbarer Nähe des temporären Ateliers von Wolfgang Beinert.

Seit ich meinen Fuß über die Donau gesetzt habe, lautet einer meiner zentralen Fragen als Gestalter: Warum wirkt Berlin und Brandenburg auf Südländer oft so trist und uncharmant? Folgt hier die Form nur noch der Funktion? Ist Berlin etwa die Endstation Sehnsucht des protestantischen »form follows function«-Dogmas? Foto: Eine typische Berliner Straße im Wrangelkiez in unmittelbarer Nähe des temporären Ateliers von Wolfgang Beinert.