Susanne Niemann und Maki Shimizu

Sehr aufmerksam hörte das Publikum zu, als Hannes Wanderer zu seinem »Projektverlag« kam. Welche Entscheidungskriterien sind für ihn interessant, ein Buch zu verlegen?: Ist das Thema interessant?, ist das Material gut?, welche anderen Bücher gibt es zum Thema schon? Im Bild: Susanne Niemann (Goethe-Institut, München) und Maki Shimizu (Illustratorin, Tokyo und Berlin).

Sehr aufmerksam hörte das Publikum zu, als Hannes Wanderer zu seinem »Projektverlag« kam. Welche Entscheidungskriterien sind für ihn interessant, ein Buch zu verlegen?: Ist das Thema interessant?, ist das Material gut?, welche anderen Bücher gibt es zum Thema schon? Im Bild: Susanne Niemann (Goethe-Institut, München) und Maki Shimizu (Illustratorin, Tokyo und Berlin).

Foto: Ateliergespräch mit Hannes Wanderer am 30. September 2010 im Atelier von Wolfgang Beinert in Berlin.