»Nur das, was uns ästhetisch berührt, wird auch unser mentales Interesse wecken.«

Wolfgang Beinert, Grafikdesigner, 2017